Dienstgrade wie beim Militär

Dienstgrade wie beim Militär

Lesezeit ca. 1 min

Die zweite Woche hat begonnen und gleich ist alles anders. Wer Woche Eins erfolgreich überstanden und am darauffolgenden Montag immer noch nicht genug vom Waren Einsortieren hat, der darf nun voller Stolz eine orangefarbene Warnweste tragen. Damit taucht man nun vollständig in der Masse der „Amazonians“ unter – wie die Angestellten auf Neudeutsch heißen. Ich war nun kein „New Hire“ mehr, mit gelber Weste, sondern bin jetzt auf Augenhöhe mit allen anderen gewerblichen Mitarbeitern (so heißen die Versandmitarbeiter in den LinkedIN Profilen der Manager, bei der Angabe zur Personalverantwortung). Mit den Westen und dem Schlüsselband werden bei Amazon Hierarchien visualisiert, ähnlich wie beim Militär die Dienstgrade mit Rangabzeichen auf der Uniform. Damit wird sichergestellt, dass auch jeder weiß wer etwas zu sagen hat und wer nicht.

Mit den Warnwesten werden Dienstränge optisch sichtbar zur Schau gestellt

Neben der Weste gab es zum Wochenbeginn nichts Neues – halt, Moment! – das hätte ich nach 1) Kart mit Waren annehmen, 2) Kart und Waren durch die Gänge ziehen und 3) Waren in die Regale räumen ja beinahe vergessen. Wie in der letzten Woche angekündigt, kam mich heute die Trainerin unseres Instructors besuchen und hat mir beim Einräumen über die Schulter geschaut. Ich musste Ihr einige Fragen aus einem Fragebogen beantworten, um zu überprüfen ob unser Instructor auch alles richtig und korrekt vermittelt hatte. Zudem gab Sie mir auf Nachfrage den Hinweis, dass bis etwa zur vierten Woche meine Performance auf dem Niveau eines „Veteran Stowers“, also dem eines alten Hasens entsprechen sollte. Das waren schon eine sehr klare Ansage. Mit anderen Worten, sollte die Leistung bis zu diesem Zeitpunkt nicht stimmen, kann es schon eng werden mit einer Folgebeschäftigung. Der nächste Schritt wird sein, meine individuelle Performance – also wie viele Artikel ich pro Schicht einräume – beim Lead oder Area Manager zu erfragen.

Heute war einer der Tage, an denen man am liebsten zu Hause im Bett geblieben wäre. Warum? Wenig Abwechslung und immer gleiche Arbeitsabläufe tragen verstärkt dazu bei sich wie am Murmeltiertag zu fühlen. Man läuft und läuft, kommt aber nicht voran. Kennt Ihr das auch? Wenn ja, was macht Ihr dagegen?

Hallo. Ich bin Daniel und berichte hier über meine Erfahrungen als Amazon Versandmitarbeiter, angefangen beim Vorstellungsgespräch bis hin zur den verschiedenen Aufgaben und Tätigkeiten im Amazon FC in Pforzheim. Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne Eure Fragen zu meinem neuen Job.

1 Gedanke zu “Dienstgrade wie beim Militär

Schreibe einen Kommentar

shares